Unsere 18 geschützten
Spezialitäten aus Österreich

Unsere 18 geschützten Spezialitäten
aus Österreich

Alle genießen den besonderen Herkunftsschutz, der traditionell und regional produzierte Lebensmittel höchster Güteklasse auszeichnet. Durch die drei Kennzeichnungen g.U., g.g.A. und g.t.S. kannst du sicher ein, eine besondere Spezialität in Deinen Händen zu halten.

Foto: Werner Krug

Die Qualitätszeichen der Europäischen Union

Geschützte
Ursprungsbezeichnung (g.U.)

Das Gütezeichen g.U. schützt europaweit Lebensmittel, die an einem bestimmten geographischen Ort erzeugt wurden.

Geschützte geographische
Angabe (g.g.A.)

Das Gütezeichen g.g.A. schützt
europaweit Lebensmittel, die einen
traditionellen Charakter haben.

Geschützte traditionelle
Spezialität (g.t.S.)

Das Gütezeichen g.t.S. schützt europaweit Lebensmittel mit einem geographischen Bezug.
Es ist ähnlich der g.U..

Der EU-Herkunftsschutz erklärt

Du möchtest noch mehr über die Vorteile regionaler Lebensmittel erfahren, weitere anerkannte Gütezeichen entdecken
und selbst aktiv werden? Auf „Das isst Österreich“ findest du aktuelle Infos und spannende Mitmachmöglichkeiten.